IDUG#29 – Illustrator User Group zu Besuch in Berlin

Danke an die Drei von der Illustrator-User-Group: Nils, Ronald und natürlich Monika.

Die Illustrator User Group Deutschland:

Nils M. Barner ist Diplom-Designer und Adobe Certified Expert & Instructor für Illustrator, InDesign, Acrobat und Photoshop.

Monika Gause ist Kommunikationsdesignerin, Autorin und Trainerin. Spezialgebiet Illustrator. Und Illustrator. Und Illustrator. Nach einer Runde durch Print-Design, Multimedia-Projekte und Web-Design ist sie zur Zeit beim Schreiben angekommen.

Ronald Pottkämper ist Mediendesigner mit Erfahrung in Print- und Web-Projekten. Er hat große Webprojekte koordiniert und umgesetzt und ist nun als Adobe Certified Expert und Instructor unterwegs, um seine Erfahrung an andere weiterzugeben.

Weitere Infos:
Anmeldung, um auch alle News der Illu-Gruppe zu erhalten: http://www.ai-ug.de/umfrage/
Facebook: https://www.facebook.com/AIUGDeutschland

Review

Nils stellte in seinem Vortrag erst einmal vor, welche Formate und Einstellungen sinnvoll sind. Wunderbar war, dass wir sofort unsere Fragen stellen konnten und diese kompetent vom Illu-Team beantwortet wurden. 

Hier die versprochene Präsentation von Nils. Download 

Monika startete mit der Vorstellung zum Thema «Auto-Save» und weiter ging es Schlag auf Schlag mit Monikas und Ronalds Tipps und Tricks! Staunende Gesichter in der mehrheitlich InDesign-nutzenden Gemeinden. Und Überraschung pur, was alles so geht.

Hier die versprochenen gesammelten Infos von Monika, Ronald und Nils. Download

Nach der Pause gab es dann Fragen aus dem Publikum und die Illustrator-Profis wussten auch wirklich auf jede Frage eine Antwort. 

Danke speziell an Monika, die Stephan, Klaas und Heike als Gruss vom Vektorgarten.de mit zauberhaften Zebras beschenkte!

AIUG zu Besuch in Berlin
AIUG zu Besuch in Berlin

Wir danken unseren 3 Referenten, unseren Sponsoren für die Bereitstellung der Preise und ganz besonders LASERLINE für die Überlassung der Lounge. Allen Gästen danken wir außerdem für ihr Kommen und das Kaufen der Lose, ohne die die Veranstaltung doch recht „trocken“ wäre.

Wir sehen uns wieder, wenn ihr mögt, am Donnerstag, 15. Oktober 2015.

Alles Gute und bis zum nächsten mal, Heike, Klaas und Stephan.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*