IDUG#28 Selbstständigkeit – Zusammenfassung

Die 28. IDUG in Berlin stand ganz im Zeichen der Selbstständigkeit als Grafiker. Christian Büning gab einen Überblick, was für die Anmeldung der Selbstständigkeit benötigt wird, welche Formulare wichtig sind und worauf alles zu achten ist. Eine intensive, nicht abschließende, Diskussion gab es beim Thema Nutzungsrechte. Des Weiteren stellte er ein Kalkulationsmodell vor, wonach jeder Selbstständige seinen Stundensatz kalkulieren kann anhand seiner eigenen Kosten.
Wir haben das Treffen als Screencast (Bildschrim + Ton) aufgezeichnet, das Video findet ihr hier: https://youtu.be/yIX0_I5C0r8

Christian stellte in paar Links vor, die wir hier noch einmal aufführen möchten:
Stundensatz-Kalkulator: www.bdg-kalkulator.de
Honorar- und Gehaltsreport 2014
Gründerfibel: http://www.werkstoff-verlag.de/produkte/bdg-gruenderfibel/

Im zweiten Teil stellte Klaas die Neuerungen der CC 2015 vor und beantwortete InDesign-Fragen, die auch über den CC-2015-Tellerrand hinausgingen.

Danke an Christian und Klaas für den unterhaltsamen und interessanten Abend!

Wir verabschieden uns in die Sommerpause und sehen uns am 4. September wieder – dann mit Monika Gause, Nils Barner und Illustrator! Die Anmeldungen erfolgen wie immer erst kurz vorher, schätzungsweise Mitte August.

Bis dahin: Euch einen tollen Sommer und macht es gut!
Eure IDUG-Berlin,
Klaas, Stephan und Heike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*